Ihr Warenkorb
keine Produkte

12.00 - 13.30 Uhr

Bitte beachten Sie:
Für den Besuch der Workshops ist die Tageskarte Voraussetzung!
Achten Sie bei der Buchung Ihrer Workshops darauf, dass immer 4 Workshops gleichzeitig stattfinden um Doppelbuchungen zu vermeiden!
Die Raumeinteilung der Workshops erfahren Sie am Kongresstag auf den Übersichtstafeln.

Einsteiger-Seminar
Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Reihe von vier hintereinander liegenden Workshops zum Erlernen der kompletten DORN-Behandlung/-Anwendung an einem Tag an.
Hierfür buchen Sie bitte die Einsteiger-Seminare 1–4 (WS 21, WS 25, WS 29 und WS 33) am Sonntag, im Folgenden BLAU markiert.

DORN Aufbau-Workshops
Dieses Jahr bieten wir fünf extra DORN-Aufbau-Workshops an. Diese sind extra für DORN-Anwender und Experten gedacht, welche ihre Fertigkeiten noch verfeinern und/oder erweitern wollen. DORN-Aufbau-Workshops 2017: WS 01, WS 05, WS 09, WS13 und WS 17, im Folgenden GRÜN markiert.


Einsteiger/Anwender/Experte
Um Ihnen die Auswahl Ihrer Seminare zu erleichtern, wurden die jeweiligen Referenten gebeten, ihren Workshop nach Wissensstand zu kennzeichnen.
So erfolgte die Einteilung in:

E für Einsteiger geeignet
A für Anwender geeignet
EX für Experten geeignet
Die jeweiligen Markierungen haben wir der Workshopübersicht angefügt. Die Beurteilung der Kategorie ging einzig von den Referenten aus!

  

Seite:  1 

WS05 SAMSTAG 12.00 - 13.30 Uhr

WS05 SAMSTAG 12.00 - 13.30 Uhr


Corina Wohlfeil-Großer / Heilpraktikerin / 98527 Suhl
Thomas Zudrell / MD(AM) Gesundheits-Coach / 88535 Kißlegg

A/EX: DORN-Aufbau-Workshop
DORN – Becken und Kreuzbein

Das Becken als Basis für die Statik der Wirbelsäule ist die Voraussetzung für jede DORN-Anwendung. In diesem praxisorientierten Workshop werden die Hintergründe von Fehlstellungen aufgezeigt: Von dauerhaftem Sitzen im Büroalltag, überschlagen der Beine im Sitzen, langem Liegen auf der Couch, durchgelegen Matratzen, etc. führen zu Fehlstellungen im Becken und Kreuzbein. Die Griffe und Korrekturen im Bereich von Becken und Kreuzbein, sowie die die DORN-Selbsthilfeübungen für den Becken und Kreuzbeinbereich werden ausgiebig gezeigt und gegenseitig geübt.
 

15,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: Kartenversand per Einschreiben Kartenversand per Einschreiben Lagerbestand: 127 Stück

WS06 SAMSTAG 12.00 - 13.30 Uhr

WS06 SAMSTAG 12.00 - 13.30 Uhr

Patrick C. Nehmzow
Schmerztherapeut, Heilpraktiker
22941 Bargteheide

E/A: DORN und Faszientapen
Trotz DORN-Anwendung und Selbsthilfeübungen gibt es Menschen, bei denen sich nach kurzer Zeit einige der Probleme wieder einstellen. In diesem Fall macht es Sinn sich einmal die Faszien anzuschauen. Das Faszientapen verbindet die Erkenntnisse aus der Faszienforschung mit denen des Kinesiotapens. Während jedoch das Kinesiotapen primär darauf abzielt Stabilität zu erzeugen bewirkt das Faszientapen eine Lösung von Verklebungen. Die DORN-Anwendung wirkt somit noch lang anhaltender.
 

15,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: Kartenversand per Einschreiben Kartenversand per Einschreiben Lagerbestand: 11 Stück

WS07 SAMSTAG 12.00 - 13.30 Uhr

WS07 SAMSTAG 12.00 - 13.30 Uhr


Hildegard Steinhauser
DORN- und Breuß-Ausbilderin, TV Präsentation, Buchautorin
88131 Lindau

A/EX: DORN und Breuss-Massage.
Die Breuss-Massage ist eine feinfühlige, energetische, manuelle Wirbelsäulenmassage, welche nicht nur körperliche, sondern auch seelische Blockaden lösen kann. Besonders die Verspannungen und Verkrampfungen im Kreuzbeinbereich und entlang der gesamten Wirbelsäule lassen sich mit der Breuss- Massage wunderbar lösen. In Verbindung mit DORN können so Wirbel- und Gelenk-Fehlstellungen optimal korrigiert werden.

15,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: Kartenversand per Einschreiben Kartenversand per Einschreiben Lagerbestand: 52 Stück

WS08 SAMSTAG 12.00 - 13.30 Uhr

WS08 SAMSTAG 12.00 - 13.30 Uhr


Gamal Raslan
Praxis für Physio- und Schmerztherapie, Masseur und med. Bademeister
97424 Schweinfurt

E/A:Sensomotorics®
Eine leicht erlernbare und effektiv umzusetzende Methode zur Reintegration, Um- und Neuprogrammierung vom Gehirn „vergessener Muskeln“. Die Bewegung, also die Motorik, wird durch das Wiedererlernen der Bewegungsmuster durch die Sensorik (Wahrnehmung) neu koordiniert. So lösen sich Verspannungen, Schmerzen und Fehlhaltungen sehr schnell und nachhaltig auf. Höchst effiziente Selbsthilfeübungen halten den Therapieerfolg aufrecht und lassen ein noch nie so bewusst wahrgenommenes Körpergefühl entstehen. Für die DORN-Anwender bedeutet dies einen nachhaltigeren Therapieerfolg unter dem Motto: Erst korrigieren, dann neuprogrammieren.
 

15,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: Kartenversand per Einschreiben Kartenversand per Einschreiben Lagerbestand: 13 Stück

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Onlineshop by Gambio.de © 2017